top of page
IMG_8333.jpeg
20230720_165139.jpg
IMG_8419.jpeg

Dein Kind möchte bei uns  Geburtstag feiern?

Dann bist du hier genau richtig. Die Holzfrau (www.dieholzfrau.at)  und ich machen deine Party zu einem besonderen Erlebnis.

Wir gestalten jedes Fest nach Absprache. Es gibt die Möglichkeit verschiedene Workshops zu buchen. Natürlich ist auch ein Spaziergang mit der Waldluftbande dabei.

Torte und Snacks sind selbst mitzubringen. Getränke, Becher und Teller stellen wir zur Verfügung.

Dauer: ca. 3 Stunden

Kostenpauschale: € 220,-- (max. 10 Kinder)

Termine bitte anfragen! Ihr könnt mich gerne anrufen 0664/390 98 00 oder eine Email hallo@waldluft.at schreiben. ;)

Startpunkt aller Wanderungen ist unsere Homebase in Elsbach.

Du lernst unsere Herde kennen, gemeinsam wählen wir dann auch dein Alpaka oder Lama für die Wanderung aus. Es gibt eine kleine Einführung in die Welt der Alpakas und Lamas und einen Crashkurs zum richtigen Umgang mit den Tieren während der Wanderung.
Damit du und dein Alpaka oder Lama garantiert eine entspannte gemeinsame Zeit erlebt!

BEI ALL UNSEREN ALPAKA- / LAMA ERLEBNISSEN GILT:

ES GIBT KEINE STREICHELGARANTIE!

Alpakas und Lamas sind Flucht-/Distanztiere - sie entscheiden selbst ob sie gerade Lust haben gestreichelt oder berührt zu werden.

Was ist mitzubringen:
Festes Schuhwerk & wetterangepasste Kleidung. 
Trinkflasche & Verpflegung

AGBs: Zahlung, Storno & Haftungsausschluss

Bezahlung: 
Die Bezahlung erfolgt per Vorauskasse oder vor Ort in bar. Es gelten die Stornobedingungen.

Storno: 


Wir wandern grundsätzlich auch bei Regen und wenns gatschig ist - schlechtes Wetter alleine ist von unserer Seite also zunächst noch kein Grund abzusagen. Wir verstehen aber natürlich, dass nicht alle auf Matsch und Gatsch stehen und ermöglichen ein Storno bis 24h vor dem vereinbarten Termin. Bei Absage innerhalb von 24h vor vereinbarten Termin, finden wir ein 50% Storno fair.

Haftung:
Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko. Es gilt der Grundsatz der Eigenverantwortung. Der Teilnehmer ist in erster Linie selbst dafür verantwortlich, dass er die Wanderung verletzungsfrei ausführen kann. Es muss mit den üblichen Zuständen der Wege gerechnet werden, also Unebenheiten, Hindernisse oder Stellen, die ein erhöhtes Mass an Aufmerksamkeit erfordern. Die Anweisungen des Veranstalters ist in jedem Fall Folge zu leisten.
Als Veranstalter haften wir nicht für Verletzungen oder Krankheiten, die durch nicht witterungs- und weggemäße Kleidung oder Schuhwerk entstehen. Für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden haftet der Veranstalter nur bei eigenem Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.



 

bottom of page